Startseite » Zulassung » Zulassungsvoraussetzungen » Bachelorstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften

Bachelorstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften

Zulassungsvoraussetzungen

  • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (Reifezeugnis)

Die allgemeine Universitätsreife kann mit einem der folgenden Zeugnisse nachgewiesen werden:

  • Reifeprüfung (Matura)
  • Berufsreifeprüfung
  • Studienberechtigungsprüfung für Naturwissenschaftlichen Studien 3 (z.B.: Sportwissenschaften, Psychologie)
  • Internationale Reifeprüfung, die einer österreichischen Reifeprüfung gleichwertig ist
  • Urkunde über den Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung. Nähere Infos über postsekundäre Bildungseinrichtungen finden Sie HIER

 

  • Nachweis der Kenntnis der deutschen Sprache mindestens auf dem Level B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER).
  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Mind. 2-jährige Berufserfahrung oder Ausbildungserfahrung an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

 

  • Zusätzlich gelten für BewerberInnen, die keine österreichische Reifeprüfung vorweisen können, die Bestimmungen für internationale Zulassung.

 

Drucken Empfehlen